Das eremitische und anachoretische Leben heute.

Dokumentation 

Ein empfohlener Film heißt: "Die Große Stille"!

Es dokumentiert das Leben der Kartäusermönche. Kartäuser Mönche sind Eremiten-Anachoreten die andere Eremiten in der Nähe haben, mit ihnen sogar zusammen leben, diese jedoch nUR ZU bestimmten Gebetszeit und einem wöchentlichen Spaziergang SEHEN.


Hier folgt der ganze Film! Sehr sehenswert.

Es kennt nur eine Sprache, die der Stille!  

 

Kartäuser Anachoreten

Jetzt fragte Petrus: "Aber wie ist es nun mit uns?

Wir haben doch alles aufgegeben und sind mit dir gegangen!"

Jesus antwortete: "Das sollt ihr wissen: Jeder, der sein Haus, seine Geschwister, seine Eltern, seine Kinder oder seinen Besitz zurücklässt, um mir zu folgen und die rettende Botschaft von Gott weiterzusagen,
der wird schon hier alles hundertfach zurückerhalten: Häuser, Geschwister, Eltern, Kinder und Besitz. All dies wird ihm - wenn auch mitten unter Verfolgungen - hier auf dieser Erde gehören und außerdem in der zukünftigen Welt das ewige Leben. Viele aber, die jetzt die Ersten sind, werden dann die Letzten sein, und die Letzten werden die Ersten sein." Markus 10, 29-31